(placeholder)

»Bewegung und Wandlung sind

die Voraussetzungen für Leben.«

Chinesische Weisheit

Geistig und körperlich fit mit

dem Gesundheitsprogramm

"In-Bewegung-bleiben"

In Bewegung bleiben - körperlich und geistig


Viele klinische Studien belegen mittlerweile die positive Wirkung von Taiji und Qigong. Exemplarisch soll hier nur hingewiesen werden auf

- die Verbesserung des Gleichgewichts,

- die Verbesserung von Koordination und Körperkontrolle,

- verbesserte körperliche und geistige Beweglichkeit, sowie körperlicher, mentaler und kognitiver

  Funktionen,

- emotional positive und stimmungshebende Wikung,

- die Steigerung der Leistungsfähigkeit u.v.m.

Chen Peishan - Linienhalter des Chen Taijiquan in 20. Generation - vergleicht das menschliche Leben gerne mit einer Seereise, bei der unser Körper wie das Boot ist. Taiji und Qigong sind Methoden, das eigene Boot zu schützen und immer wieder zu erneuern.

Im Konzept der Chinesischen Medizin nehmen Taiji und Qigong eine zentrale Position ein. Zentral deshalb, weil sie sowohl äußere (Körperhaltung, Körperbewegung, Selbstmassage) als auch innere Aspekte (Atmung, Schulung der Vorstellungskraft, Gedankenlenkung, psychische Eu-Regulation) in sich vereinen.

Das Übungs- und Präventionsprogramm "In-Bewegung-bleiben" ist für jede Altergruppe geeignet und führt bei regelmäßiger Übung schon nach wenigen Monaten zu spürbaren Veränderungen.